Hufklang GmbH

Fredi und Alexandra Hess
Ausserdorf 14
6262 Langnau b. Reiden

infos@toberanch.ch

www.toberanch.ch

Tel. Fredi: 079 226 34 19
Tel Alex. : 079 316 49 50

 

 

 

Kinder und Jugendreitlager

 

5 Tage Ranch pur!

Ab 8 Jahren kannst Du bei uns mit dabei sein. Vieles lernen rund ums Pferd, ob Anfänger oder Fortgeschritten. Auch Englischreiter sind herzlich willkommen.

Es gibt gemischte Lager, wo sich Jugendliche aller Alters - Stufen anmelden können, aber auch extra Jugend- Lager ab 14j.

Beliebt ist auch unser Indianerlager im Sommer. Täglich gilt es, eine kleine Prüfung zu bestehen, sei es ein Bodenarbeitparcours mit dem Pferd zu bestreiten oder ein Feuer entfachen, im Wald eine Zwergenhütte bauen, an der Longe freihändig galoppieren können... Am Schluss der Woche bekommt jedes Kind einen eigenen indianischen Nahmen.

Es ist uns wichtig, dass unter den Lagerteilnehmern ein gutes Team gebildet wird. Fairness allen Teilnehmern und den Tieren gegenüber sowie das Anpacken in den Arbeiten auf der Ranch gehören wie das 2x tägliche reiten mit dazu.

Im Stöckli übernachten bis zu 10 Kinder im Matratzen- Massenlager. Hier kann man super Karten spielen, miteinander quatschen und diese einmalige Lager - Atmospäre geniessen, die die Erwachsenen oft nicht verstehen können.

 

 

 

Wir kochen 2x täglich frische und gesunde Kindermenues, Früchte stehen täglich zur Verfügung.

Um 7h am Morgen gibt es einen Weckruf mit Nutella - Brötchen, damit niemandem im Morgenstall der Magen knurrt.

8.00h gibt es ordentliches Frühstück.

Anschliessend üben wir uns in Bodenarbeit mit unserem Pflegepferd und verfeinern unseren Sitz und das Gleichgewicht in der Voltige - Lektion. Hier gilt es: alle für einen, einer für Alle. Nur im Team kommen wir auf s Pferd!

Bald ist der Morgen vorbei und wir füttern und misten die Pferde und geniessen ein warmes Mittagessen.

Nach einer Siesta startet die erste Reitgruppe mit dem Unterricht um 14h. Die anderen Kinder haben frei. Zuschauen oder Büsi / Kaninchen streicheln, mit Dingo spazieren, Trampolin springen... es gibt bei uns viel zu tun.

In 3 verschiedenen Nievaugruppen zu je 60 Minuten fördern wir alle in ihrer Kommunikation mit den Pferden, dem Sitz und Einwirkung sowie der Technik. Ein sicherer und freundlicher Umgang mit unseren braven und gut ausgebildeten Schulpferden und Ponies ist uns sehr wichtig.  Es stehen 2 Shetland - Ponies, 1 Welsh Cob und 6 Kleinpferde zur Verfügung.

Noch schnell in Nachbar s Pool abkühlen, dann kümmern wir uns um unsere Pferde und geniessen unser Nachtessen. Um 21h gehen wir zähne Putzen und können noch im Massenlager weilen, bis um 21.30h die Lichter gelöscht werden. Egal wie alt, guten Schlaf brauchen alle, damit wir auch noch am Finaltag fit sind.

Meinst am Donnerstag reiten wir aus  und brätlen am Mittag. Dazu werden wir von einer Kutsche begleitet, wo wir Proviant mitführen können.

Am letzen Tag um 17h können alle Eltern, Gotti, Grosi usw. unsere Abschlussdarbietung geniessen, die wir aufführen werden. Lasst Euch überraschen, es ist jedesmal ein Ergebnis von vielen Ideen der Lagerkinder und intensivem üben in den letzten 2 Tagen.

5 Tage Lager mit Übernachtung: 650.-

5 Tage Lager ohne Nachtessen / Übernachtung ( 7.00h-18h) : 550.-

 

 

Jugendreitlager ab 14j. 10.-14.7.17   

Manchmal ist man gerne mit Gleichaltrigen unterwegs. Wer im 2017 14 Jahre alt wird, darf sich anmelden. Beim Lagerprogramm dürft Ihr mitbestimmen. Möchtet Ihr am Thema feine Kommunikation mit dem Pferd üben, oder wunderschöne Ausritte geniessen? Vieleicht auch mal eine Tagestour unternehmen? Vieles ist möglich, lasst Euch überaschen!

 

Indianerlager AUSGEBUCHT

 

Cowboy Lager 7.-11.8.17 

Neben viel Reiten steht auch das erlernen vom Lassowerfen und Line Dance auf dem Programm. Mit kleinen "Prüfungen" könnt ihr beweisen, dass ihr als Cowboy/Cowgirl taugt. Wir üben Rinder (Pony) treiben und haben am Lagerfeuer viel Spass. Am letzten Tag bekommt jeder einen echten Western - Spitznahmen mit Urkunde.

 

Ihr könnt uns auch gerne vor der Buchung besuchen, bitte telefonisch anmelden unter 079 316 49 50 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!